Activities/News
Was ist Lions
Über uns
Unsere Projekte
Rückblick
Vorstand/Kontakt
Impressum



Lions Club Cosmopolitan unterstützt Sprachförderung für junge Flüchtlinge

Melanie Enders, Sara Vazquez (Kapitel43), Paul Reuter, Thomas Bach (Lions Club Cosmopolitan)
Brigitte Herrberger(Stadt Rüsselsheim), Cordelia Hainke, Petra Strehle (VHS)

Um sich in einer neuen Umwelt zu Recht zu finden, ist es notwendig, sich verständigen zu können. Lionsmitglied Thomas Bach hat dies hautnah erfahren, als er mit einer Gruppe von Erwachsenen und Kindern den Rescue Day besuchte. Dort waren es die Kinder, die den Erwachsenen übersetzten.
Weil Sprachkompetenz so wichtig ist, engagiert sich der Lionsclub Rüsselsheim Cosmopolitan nun weiter für die Flüchtlingsarbeit in Rüsselsheim und wird zusammen mit der VHS ein Projekt starten.

Ab Oktober wird der Lionsclub Cosmopolitan zunächst mit einem Betrag von € 1.500 im Selbstlernzentrum der VHS in der Walter-Flex-Straße einen Deutschkurs für junge Flüchtlinge und Asylbewerber ab 16 Jahren finanzieren sowie für das Lernmaterial aufkommen.

In einer „Auftaktveranstaltung“ am 3.8.2015 informierte zunächst Brigitte Herrberger , Koordinatorin der Stadt Rüsselsheim und verantwortlich für das Netzwerk Flüchtlinge (http://www.netzwerk-fluechtlingshilfe-ruesselsheim.de) die Clubmitglieder über die Situation von Flüchtlingen und Asylbewerbern in Rüsselsheim.
Als Vertreterin der VHS stellte Cordelia Hainke dann das Konzept des „Lernclubs“ der VHS vor. Im Selbstlernzentrum können die jungen Menschen individuell und selbstgesteuert Deutsch lernen, je nach Vorkenntnissen, Lerntyp und Motivation. Unterstützt von pädagogischen MitarbeiterInnen der VHS erhalten sie eine Starthilfe zum Deutschlernen. Die Asylbewerber bzw. Flüchtlinge werden an den Umgang mit Selbstlernprogrammen und PC Online-Lernen herangeführt und bekommen so eine Handlungskompetenz für das Leben im Alltag und einen Einstieg in die Arbeitswelt in Deutschland.

Begleitet wird das Lernen im Selbstlernzentrum durch Lernmittel und Bücher, für die der Lions Club Cosmopolitan ebenfalls aufkommt und hierbei vom Rüsselsheimer Bücherladen „Kapitel 43“ unterstützt wird.
In diesem Zusammenhang entstand auch die Idee, gut erhaltenes Spielzeug sowie (Kinder-) Bücher und Spiele für Asylbewerber zu sammeln. Als zentrale Anlaufstelle dient dabei der Bücherladen „Kapitel 43“ in der Marktstraße 32-34.
Der Lions Club Cosmopolitan bittet die Rüsselsheimer Bürger, dort gut erhaltene, vollständige Spiele und Kinderbücher abzugeben. Sie werden dann über das Netzwerk Flüchtlingshilfe weitergeleitet.


Cordelia Hainke von der VHS Rüsselsheim stellt den Lernclub für Flüchtlinge/Asylsuchende dar


Flyer als PDF...

 
   
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





 

 

 

   
    Copyright © 2010 All rights reserved. Design/Realisierung: www.avl-multimedia.de